Arzttasche

Arzttasche SheffieldDie Arzttasche ist das Transportmittel für viele wichtige Utensilien des Tierarztes. Gerade der Tierarzt ist oft mobil unterwegs – der Kleintierarzt fährt zu Notfällen, Menschen ohne Möglichkeit in die Praxis zu kommen oder zu Tieren, die nicht transportiert werden können. Der Großtierarzt verbringt einen Großteil seiner Zeit auf dem Weg zu Ställen oder Weiden. Um Utensilien wie das Stethoskop, Fieberthermometer, Verbandsstoffe, Spritzen und Medikamente zum Einsatzort zu transportieren, besitzt er die Arzttasche. Je nach Belieben gibt es die Arzttasche tatsächlich als Tasche, als Rucksack, Koffer und sogar als Trolley. 

Die Arzttasche sollte verschiedene Kriterien erfüllen: da sie getragen wird, sollte sie selbst nicht zu schwer sein, dennoch aber hochwertig verarbeitet sein. Besonders schöne Arzttaschen werden aus Leder hergestellt – so zum Beispiel die Arzttaschen von M. Wright & Sons. Die Marke M. Wright stellt hochwertige Arzttaschen im englischen Stil der 1920er Jahre her, die meist aus Feinrindleder in stilvollen Farben wie brandy oder schwarz hergestellt werden.

Die Arzttasche wird mit unterschiedlichen Taschen und Fächern hergestellt – wichtig ist ein Dokumentenfach, das die Kartei und Rezepte schützt. Das Hauptfach der Arzttasche sollte mehrfach unterteilt sein, damit Injektionsflaschen umkippsicher und übersichtlich transportiert werden können. Sollte es dennoch einmal zu einem Unfall kommen, ist die gute Arzttasche auswaschbar und leicht  zu reinigen. Um den Zugriff durch Unbefugte zu unterbinden, ist die Arzttasche meist mit einem abschließbaren Schloss versehen. 

Die ein oder andere Arzttasche ist zudem mit besonderen Extras ausgestattet: einzeln entnehmbare Schlüsselringe, Schultergurt, Stift-Schlaufen oder spezielle Designs. Bollmann hat eine Arzttasche mit einem Marilyn Monroe-Print entwickelt, die sich gerade bei Tierärztinnen großer Beliebtheit erfreut. 

Arzttasche Marilyn Monroe

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de