Medizinisches Mobiliar von AGA

AGA bietet medizinisches Mobiliar für verschiedene Fachrichtungen

Die in Arztpraxen und Krankenhäusern verwendeten Möbel müssen vielen Anforderungen gerecht werden. Neben einer hohen Funktionalität müssen sie auch eine Beständigkeit gegen Desinfektionsmittel aufweisen, um eine perfekte Hygiene zu gewährleisten. Verschiedene Anbieter haben sich auf die Herstellung medizinischer Möbel spezialisiert, so z.B. die Firma AGA. Medizinisches Mobiliar von AGA zeichnet sich durch hochwertige Verarbeitung und günstige Preise aus. Das Sortiment von AGA umfasst nicht nur Untersuchungsliegen und Behandlungsstühle, sondern z.B. auch Operationstische, Röntgentische, Paravents, Massageliegen und viele weitere medizinische Spezialmöbel.

Praxisdienst vertreibt viele medizinische Möbel von AGA und hat gerade ganz aktuell sein Sortiment um die Echokardiographieliege und den Röntgentisch von AGA erweitert.

Die Echokardiographieliege

Die Echokardiographie ist eine Untersuchung, die in der Kardiologie angewendet wird, um z.B. die Klappenfunktion, die Größe der Herzkammern oder die Pumpfunktion des Herzens beurteilen zu können. Bei der Echokardiographie handelt es sich um eine Ultraschalluntersuchung, die häufig in Seitlage durchgeführt wird. Da bei einer Echokardiographie in Seitlage die Untersuchungsliege häufig ein Hinderniss darstellt, wurde die Echokardiographieliege entwickelt. Bei der Echokardiographieliege handelt es sich um eine Untersuchungsliege, bei der auf der linken Seite in Herzhöhe eine Aussparung vorhanden ist. Diese Aussparung ermöglicht es dem Arzt, die Echokardiographie auch in Seitenlage des Patienten ungestört durchführen zu können. Die Echokardiographieliege von AGA ist auch mit ausklappbarer Aussparung erhältlich, so dass die Liege auch wie eine herkömmliche Untersuchungsliege genutzt werden kann.

 

Der Röntgentisch

Das Röntgen als bildgebendes Verfahren spielt auch in Zeiten von CT und MRT noch eine wichtige Rolle. Besonders wichtig beim Röntgen ist die korrekte Positionierung des Patienten unter dem Röntgengerät. Außerdem darf der Patient sich während der Röntgenaufnahme nicht bewegen, da die Aufnahme sonst nicht aussagekräftig wäre. AGA bietet einen speziellen Röntgentisch für den professionellen Einsatz, der in einem bestimmten Bereich röntgenstrahlendurchlässig ist und somit die Röntgenuntersuchung möglich macht. Der POWER-LIFT Röntgentisch kann mit Hilfe von 2 Elektromotoren in der Höhe verstellt werden und verfügt über eine dicke Polsterung mit desinfektionsmittelbeständigem Kunstlederbezug. Dadurch ist der Röntgentisch nicht nur besonders bequem, sondern entspricht auch den hygienischen Anforderungen.

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de