Pflegetasche für den Pflegedienst

Praktische Pflegetasche mit Schlüsselleiste

Pflegetasche mit viel StauraumDer Pflegedienst hat nicht nur die Aufgabe Patienten zu waschen und bei der Medikamenten-Einnahme zu helfen, sondern übernimmt oft auch  Aufgaben wie Verbandwechseln, Kathetherversorgung und Insulingabe. Für solche Aufgaben brauchen die Mitarbeiter des Pflegedienstes einiges an Ausrüstung, die sie mit sich führen müssen. Für diesen Zweck gibt es die Pflegetasche – eine Tasche, die speziell auf die Bedürfnisse des Pflegedienstes zugeschnitten ist.

Bei Praxisdienst erhalten Sie z.B. die Pflegetasche von Bollmann. Diese Pflegedienst-Tasche ist besonders klein und leicht, so dass sie gut transportiert werden kann. Durch den geräumigen Innenraum bietet die Pflegetasche aber trotzdem genug Stauraum um die notwendige Ausrüstung bequem unterzubringen. Die Bollmann Pflegetasche hat einen herausnehmbaren Kunststoffeinsatz mit variabler Fächereinteilung. Die Frontpartie der Pflegetasche kann bis zum Boden geöffnet werden, so dass man einen guten Überblick über den gesamten Inhalt der Tasche hat. 2 seitlich aufgesetzte Strupptaschen können z.B. mit Blutzuckermessgeräten oder Stethoskopen befüllt werden. Die Bollmann Pflegetasche ist an der Innenseite mit Gummischlaufen versehen, die mit Schreibutensilien, Verbandscheren oder ähnlichem versehen werden können. Das Besondere an dieser Pflegetasche ist die verdeckte Schlüsselleiste. Diese kann übersichtlich und disket mit den Schlüsseln der Pfleglinge bestückt werden, so dass Sie die Schlüssel immer schnell griffbereit haben. Die Pflegetasche mit SchlüsselleisteAbdeckklappe der Schlüsselleiste hat ein Klarsichtfach, in dem Sie Pflegebögen oder ähnliches unterbringen können.

Die Bollmann Pflegetasche für den Pflegedienst ist in den Farben rot, blau und schwarz erhältlich.

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de