Das Reflotron® Blutanalysegerät

 

Reflotron® – Quantitative Parameterbestimmung

Reflotron® Plus AnalysegerätDas Reflotron® Plus ist ein platzsparendes Analysegerät zur Bestimmung von 17 klinisch-chemischen Parametern. Das Reflotron® liefert wichtige Werte für die Diagnose von Krankheiten innerhalb 2-3 Minuten und das mit venösem oder kapillärem Vollblut, Serum oder Plasma in sehr geringen Mengen.

Das Reflotron® Analysegerät ist nach dem Einschalten und einer sehr kurzen Aufwärmphase innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Die textgesteuerte, intuitive Benutzerführung des Reflotron® ermöglicht auch dem ungeübten Benutzer ein schnelles Messen wichtiger Parameter – die Nutzung des Reflotrons ist kinderleicht:

Nach der Aufwärmphase dem Befehl „Teststreifen einlegen“ folgen – den Teststreifen innerhalb 20 Sekunden nach dem Beträufeln mit Blut in die Klappe des Reflotron einlegen, die Klappe schließen und die angegebene Zeit bis zum Ergebnis warten. Um die Aufwärmphase bei der nächsten Messung zu verkürzen sollte der gebrauchte Teststreifen nach Ergebnisbekanntgabe gleich entsorgt werden. Die Ergebnisse werden über den integrierten Drucker oder den internen Speicher dokumentiert und können über die Datenschnittstelle direkt zu einem externen Computer übersendet werden.

Das Reflotron® misst nach den Gesetzen der Reflexionsphotometrie und bietet sichere Ergebnisse für den Tierarzt, ohne das Gerät zu kalibrieren. Ein Magnetband auf der Rückseite der Teststreifen enthält alle test- und chargenspezifischen Daten. Reflotron® Teststreifen gibt es für 17 unterschiedliche Blutparameter, u.a. Glucose, GPT, UREA oder Bilirubin. Die schnellen Testergebnisse, die mit denen aus einem Fremdlabor zu vergleichen sind, ermöglichen einen direkten Therapiebeginn. Das Reflotron® ist aufgrund seiner Schnelligkeit ein gern eingesetztes Analysegerät bei Notfällen in der Human- oder Veterinärmedizin.

Reinigung und Wartung des Reflotron® sind besonders einfach: nach Erinnerung über das Display wird das Gerät mit einem Alkoholtuper im Inneren abgewischt, trocknenlassen und mit einem Chek-Teststreifen die Messgenauigkeit überprüft: das Reflotron® Analysegerät ist innerhalb kürzester Zeit wieder voll einsatzbereit.

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de