Sterillium – der Klassiker

Sterillium-Produkte in der Übersicht

HygieneDie Händedesinfektion nimmt in der Medizin eine ganz wichtige Rolle ein – denn sie ist eine der wichtigsten prophylaktischen Maßnahmen um eine Keimübertragung zu unterbinden. Für die Händedesinfektion stehen verschiedene Desinfektionsmittel zur Verfügung – eines der bekanntesten Händedesinfektionsmittel ist Sterillium. Sterillium wird auch gerne als der Klassiker unter den Handdesinfektionsmitteln bezeichnet. Mittlerweile sind verschiedene Sterillium-Produkte erhältlich, die sich nicht nur in ihrer Zusammensetzung, sondern auch in ihrem Wirkspektrum, in der Hautverträglichkeit und den Anwendungsgebieten unterscheiden.

 

Merkmal Sterillium Sterillium classic pure Sterillium virugard Sterillium med
Wirkspektrum bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid, wirksam gegen Adeno-, Papova- und Rotaviren bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid, wirksam gegen Adeno-, Papova- und Rotaviren bakterizid, levurozid, tuberkulozid, begrenzt viruzid, viruzid bakterizid, levurozid, tuberkulozid, begrenzt viruzid, wirksam gegen humanes Influenza-Virus, MN-, Adeno-, Polio- und Rotavirus
Einwirkzeit bei chirurg. Händedesinfektion 1,5 Minuten 1,5 Minuten 1,5 Minuten 1,5 Minuten
Zulassung für hygienische und chirurgische Händedesinfektion hygienische und chirurgische Händedesinfektion hygienische und chirurgische Händedesinfektion hygienische und chirurgische Händedesinfektion
Hauttyp normale Haut empfindliche Haut normale Haut zu Allergien und Überempfindlichkeiten neigende Haut
Besonderheit farb- und parfümstofffrei wirkt begrenzt viruzid und viruzid und dadurch für Bereiche mit erhöhter Infektionsgefahr geeignet farb- und parfümstofffrei und besonders umfassendes Wirkspektrum
Anwendungsgebiete alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen und Industrie, für häusliche Kranken-, Alten- und Säuglingspflege, für die Infektionsprophylaxe auf Reisen alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen und Industrie, für häusliche Kranken-, Alten- und Säuglingspflege besonders für Bereiche mit erhöhter Infektionsgefahr geeignet. Darf bei Entseuchungen, meldepflichtigen Erkrankungen und in Infektions- und Isoliereinheiten angewandt werden. alle hygienerelevanten Bereiche in Gesundheitswesen und Industrie, für häusliche Kranken-, Alten- und Säuglingspflege, für die Infektionsprophylaxe auf Reisen

 

Bode bietet mit den Produkten aus der Sterillium-Reihe für jeden Anwender das passende Händedesinfektionsmittel. Ob für Anwender mit empfindlicher Haut oder für die Verwendung in Risikobereichen – in der Sterillium-Produktfamilie findet jeder Anwender das richtige Desinfektionsmittel für seine speziellen Anforderungen.

Sterillium HändedesinfektionsmittelDie Sterillium Produkte haben jedoch auch einige Gemeinsamkeiten. Neben einer hervorragenden Hautverträglichkeit, auch in der Langzeitanwendung, bieten alle Sterillium Händedesinfektionsmittel eine hervorragende Sofort- und eine sehr gute Remanenzwirkung.

Sterillium wird immer in die trockenen Hände eingearbeitet. Die Hände müssen während der gesamten Einwirkzeit mit Sterillium feucht gehalten werden. Bei der Anwendung der verschiedenen Sterillium-Produkte sind die produktspezifischen Einwirkzeiten zu beachten.

Sterillium med, Sterillium classic pure und Sterillium können in allen hygienerelevanten Bereichen in Gesundheitswesen und Industrie sowie in Arztpraxen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Laboratorien eingesetzt werden. Die Verwendung dieser Produkte in der häuslichen Krankenpflege, in der Heimdialyse und im Rettungsdienst ist ebenfalls möglich. Sterillium virugard kann zusätzlich in allen Bereichen mit erhöhter Infektionsgefährdung eingesetzt werden und ist auch bei Entseuchungen und beim Vorliegen meldepflichtiger Erkrankungen zugelassen.

Alle Sterillium Produkte sind mit einem speziellen Pflege- und Rückfettungssystem ausgestattet, das für die gute Hautverträglichkeit, auch bei Langzeitanwendung, sorgt.Hygiene

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de