Tablettenmörser

Tablettenmörser zum praktischen Zerkleinern von Tabletten

TablettenmörserViele Patienten haben Schwierigkeiten, große Tabletten in einem Stück zu schlucken. Um die Tablette herunterzubringen müssen die Patienten sie zerkleinern, was aber vor allem bei sehr dicken Tabletten häufig nichts bringt, da diese selbst im geteilten Zustand sehr umfangreich sind. Hierfür bietet sich die Verwendung eines Tablettenmörsers an. Ein Tablettenmörser ist ein Mörser aus Kunststoff, Metall oder Porzellan, in dem die Tablette so zerrieben wird, dass von der Tablette, und somit auch vom Wirkstoff, nichts verloren geht. Tablettenmörser stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung, neben dem offenen Mörser, der aus einem Stößel und einem Mörsegefäß besteht, gibt es auch Tablettenmörser aus Kunststoff, die aus 2 Teilen (Gefäß und Deckel) bestehen. Beim Zuschrauben des Deckels zerreibt eine im Deckel integrierte Spitze die Tablette. Das Pulver lässt sich sicher und hygienisch bis zum Gebrauch in diesem Tablettenmörser aufbewahren. Der Tablettenmörser aus Kunststoff ebenso wie Mörser aus Porzellan lassen sich leicht reinigen und sind sogar spülmaschinenfest.

TablettenmörserTablettenmörser eignen sich selbstverständlich auch zum Zerstampfen von Tabletten für die Gabe über eine Magensonde. Deswegen können Tablettenteiler hervorragend in Krankenhäusern und Pflegeheimen zur Anwendung kommen.

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de