Veterinärhandschuhe

VeterinärhandschuheVeterinärhandschuhe sind Untersuchungshandschuhe, die nicht wie üblich mit einem Rollrand am Handgelenk enden – die Veterinärhandschuhe wurden speziell für den Großtierpraktiker mit einer Länge bis zur Schulter entwickelt. Die Veterinärhandschuhe verfügen so über eine Länge von ca. 90 cm, damit der Tierarzt bei Untersuchungen, wie der Trächtigkeitsuntersuchung oder Besamung von Rindern vor Keimen, Nässe und Schmutz geschützt ist. Die Veterinärhandschuhe wurden aus einer reißfesten, absolut transparenten PP-Folie hergestellt – eine Beurteilung der anhaftenden Sekrete ist ohne Einschränkung möglich. Die Untersuchungshandschuhe sind sehr dünn und vermitteln eine hervorragende Tastempfindung.

Dank Universalgröße können die Veterinärhandschuhe von Tierärztinnen und Tierärzten gleichermaßen getragen werden. Sie sind links wie rechts tragbar und in einem Karton zu 100 Stück erhältlich. Je nach Hersteller haben Sie, wie zB bei Praxisdienst-VET, als Käufer der Veterinärhandschuhe zusätzlich die Möglichkeit ab einer gewissen Menge einen günstigeren Einzelpreis zu bekommen.

 

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de