Schneller Drogen-Nachweis mit dem Urin-Drogentest

Drogen-Nachweis leicht gemacht

Ob in Entzugskliniken, bei Verkehrskontrollen oder in Krankenhäusern – Drogentests kommen in vielen Situationen zum Einsatz. Sie dienen zum Nachweis ob und vor allem welche Drogen der Betroffene konsumiert hat. Es gibt verschiedene Methoden, einen Patienten auf Drogenkonsum hin zu testen. Die einfachste und schnellste ist der Urin-Drogentest.

Der Urin-Drogentest kann unabhängig von einem Labor oder einer medizinischen Einrichtung vorgenommen werden. Es genügt ein sauberes Gefäß zum Auffangen des Urins und der Urin-Drogentest. Da es sich bei Urin-Drogentests um Point-of-Care Diagnostika handelt, kann das Ergebnis bereits nach kurzer Zeit abgelesen werden.

Multi-Drug Urin-Drogentest

Von AccuBio Tech ist z.B. der Multi-Drug Drogentest erhältlich. Dieser Urin-Drogentest besteht aus 5 bzw. 6 Teststreifen, die eine gleichzeitige Testung auf die 5 bzw. 6 häufigsten Drogen ermöglichen. Jeder einzelne Teststreifen arbeitet unabhängig voneinander und zeigt das Ergebnis in einem eigenen Testfeld an. So kann nicht nur festgestellt werden, ob der Patient Drogen konsumiert hat, es ist auch ein Nachweis über die Zusammensetzung des Drogencocktails möglich. Um eine leichtere Handhabung zu gewährleisten, befinden sich die Teststreifen in einer gemeinsamen Testkassette. Abgelesen wird der Multi-Drug Urin-Drogentest wie ein herkömmlicher Schnelltest. Eine Kontroll-Linie zeigt an, ob der Test gültig ist und eine Testlinie, ob der Test positiv ist.

Folgende Drogen können mit dem Multi-Drug nachgewiesen werden:

Multi-Drug 5

  • Morphine/Opiate
  • Kokain
  • Ecstasy
  • Amphetamine
  • THC

Multi-Drug 6

  • Morphine/Opiate
  • Kokain
  • Methadon
  • Amphetamine
  • Benzodiazepine
  • THC

Bei Praxisdienst erhalten Sie den AccuBio Tech Urin-Drogentest Multi-Drug inklusive Zubehör (Urinbecher, Handschuhe, Protokoll) zum besonders günstigen Preis.

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de