Kühlkompressen

Sofort wohltuende Kühle mit der Kühlkompresse

Instant-Kühlkompressen Bei vielen Verletzungen oder Beschwerden wirkt Kälte schmerzlindernd und kann therapeutisch eingesetzt werden. Häufig werden Gelkompressen verwendet, die zuvor in die Kühltruhe gelegt wurden um sie auf die richtige Temperatur zu bringen. Besonders bei Sportveranstaltungen, Jugendfreizeiten oder Wanderungen kommt es häufig zu Verletzungen, bei denen kühlende Kompressen benötigt werden, aber keine Kühltruhe in der Nähe ist. Deswegen wurden Instant-Kühlkompressen entwickelt. Diese Kühlkompressen funktionieren ähnlich wie die Wärmekissen, die im Winter gerne in der Tasche getragen werden. Durch Zusammendrücken der Kühlkompresse wird im Inneren eine chemische Reaktion in Gang gebracht, die zur Entwicklung von Kälte führt. Die Kühlkompresse kann nun auf die betroffene Stelle aufgebracht werden und kühlt über einen Zeitraum von 30 bis 90 Minuten (je nach Hersteller unterschiedlich). Kühlkompressen müssen nicht kühl gelagert werden, um zu funktionieren. Sie können einfach bedarfsweise mitgeführt werden und sind sofort einsatzbereit. Die Kühlkompressen können nach der Verwendung nicht wieder aufbereitet werden – es handelt sich um Einmalartikel, die nach der Verwendung entsorgt werden.

Kühlkompressen sind in verschiedenen Größen erhältlich und können im professionellen Bereich auch durch Netz- oder Mullverbände fixiert werden.

Leave a comment

Your comment

Blog Top Liste - by TopBlogs.de